Aktuelles



| Klimaschutz & Ressourcen

Verein „Wir bauen auf heimisches Holz e.V.“ gegründet

Weltweit sind Lieferketten in praktisch allen Branchen gestört. Dies merkt man auch in der bayerischen Forst- und Holzwirtschaft. Aktuell besinnt sich Südostoberbayern wieder auf eine Stärkung der Wertschöpfung in der Region. Dafür wurde am 22. Juli 2022 in der Gemeinde Ainring unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Forstministerin Michaela Kaniber der Verein „Wir bauen auf heimisches Holz e.V.“ gegründet.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Erste regionale Holzversorgungs-Genossenschaft gegründet

Mit der Holzversorgung Oberpfalz eG ist im Juni die erste regionale Genossenschaft zur Holzversorgung gegründet worden. Acht Zimmereien und Holzbaubetriebe haben sich dabei mit dem Ziel vereint, in der Region eine nachhaltige Wertschöpfung zu realisieren.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Geänderte Abstände für Schornsteine

Der Landesinnungsverband für das Bayerische Kaminkehrerhandwerk hat uns über die Neuerungen der Ableitbedingungen für Feuerstätten für feste Brennstoffe nach einer Änderung der 1. Bundes-Immissionsschutzgesetzes (1.BImSchV) informiert. Diese treten am 1. Januar 2022 in Kraft.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Kalamitätsholz konstruktiv nutzen

„Der Rohstoff Holz ist kostbar. Daher gilt es, ihn verantwortungsvoll und ressourcenschonend einzusetzen“, mahnt Peter Aicher, LIV-Präsident und Vorsitzender von Holzbau Deutschland. Auch wenn Holz durch Umwelteinflüsse oder den Borkenkäfer gezeichnet sei, stelle es dadurch keinen minderwertigen Rohstoff dar, sondern verfüge über nahezu identische Eigenschaften wie herkömmliches Bauholz.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Mit Holzbau aus der Klimakrise?

Noch schaut die Politik zu, wie der Wald in Bedrängnis gerät. Nicht etwa weil er übernutzt oder überrannt wird. Es sind anhaltende „Kalamitäten“, die dem Wald zu schaffen machen. Mehr Holznutzung würde dem Wald helfen, sich zu erneuern. Aber eigenartige Marktbewegungen behindern sinnvolle Lösungen. Wo es genau klemmt und wie es funktionieren könnte, das beleuchtet der BR in seiner politischen Dokumentation „Mit Holzbau aus der Klimakrise?" (44 Min).

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Deutscher Holzbaupreis 2021: Einreichungsfrist verlängert

Bis einschließlich 23. Mai 2021 können Interessenten ihre Bewerberprojekte für den Deutschen Holzbaupreis 2021 einreichen. Ausgezeichnet werden realisierte Gebäude und Gebäudekomponenten, die überwiegend aus Holz und Holzwerkstoffen sowie weiteren nachwachsenden Rohstoffen bestehen.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

„Baubranche soll kippenfrei werden!“

Ein kippenfreies Firmengelände und kippenfreie Baustellen: Dafür kämpft Bauingenieur Michael Kohl vom Innungsbetrieb Zimmerei Dieter Kohl GmbH & Co. KG in Edelsfeld (Fachgruppe Zimmerer Amberg-Sulzbach) mit rund 60 Mitarbeitern. Im Interview erklärt er, warum er sich dem Sammelsystem für Zigarettenkippen TobaCycle angeschlossen hat, und er appelliert an die komplette Baubranche mitzumachen – zwecks der Ordnung und der Umwelt!

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Aktiver Klimaschutz. Hier und jetzt! Wie? Schau rein!

Waldbewirtschaftung bedeutet Klimaschutz und die nachhaltige Verwendung von Holz: Diese Botschaft vermittelt ein Kurzvideo, das unter anderem von proHolz Bayern in Auftrag gegeben wurde. Den QR-Code zum Video und den einminütigen Film finden Sie hier.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Kretschmann: „Lügen über Brandschutz im Holzbau sind vom Tisch“

Über Jahrzehnte haben Falschmeldungen den Hochgeschossbau mit Holz verhindert, erklärte der Ministerpräsident von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann auf der Messe Dach+Holz International. Mittlerweile sind die Lügen über den Brandschutz endlich vom Tisch. Und: Baden-Württemberg setzt mit seiner Holzbau-Offensive ein klares Zeichen.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Augsburg ist in Sachen Holzbau gut aufgestellt

Augsburg entwickelt sich zur Holzbaustadt: Sein Netzwerk Holzbau ist hier groß und aktiv. Und die Hochschule Augsburg bietet neben den klassischen Studiengängen Architektur und Bauingenieurwesen auch ein zweisemestriges Holzbau-Weiterbildungsstudium an.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.