Aktuelles



| Prävention & Arbeitsschutz

ZDB-Umfrage zur Umsetzung der UV-Angebotsvorsorge

Die UV-Vorsorgeuntersuchung ist wichtig. Nicht allein wegen der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, die als Zimmerer auf der Baustelle großer UV-Belastung ausgesetzt sind. Sondern auch, weil die derzeitige Angebotsvorsorge, wenn sie nicht erfolgreich und flächendeckend durchgeführt wird, in eine Pflichtvorsorge umgewandelt werden soll.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlungen 2021 fallen coronabedingt aus!

Aufgrund der Unwägbarkeiten der nächsten Wochen und Monate und des damit verbundenen finanziellen Risikos, müssen wir die geplanten Bezirksversammlungen im Januar und Februar 2021 ersatzlos absagen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Veranstaltungen des Netzwerks Holzbau

Das Netzwerk Holzbau im Wirtschaftsraum Augsburg lädt zu Vorträgen über den mehrgeschossigen Holzbau ein und zur Ausstellung „Bauen mit Holz“ im Naturparkhaus Oberschönenfeld. Mitglieder des Netzwerks sind unter anderem die Zimmerer- und Holzbau-Innung Augsburg, die Zimmerer-Innungen Dillingen, Donau-Ries, Günzburg/Krumbach und Neu-Ulm/Illertissen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Verbandstage im Wandel der Zeit

Heuer fällt der Verbandstag wegen der Corona-Pandemie leider aus: Daher schauen wir auf die Verbandstage vor einem Jahr, fünf und zehn Jahren zurück. Dabei ließ sich auch die Politprominenz sehen, wie die ehemaligen Staatsminister Helmut Brunner und Martin Zeil.

❯ mehr



| Verband & Innungen

„Fachfrau im Zimmererhandwerk“ im Herbst 2020

Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen im Frühjahr konnten Module der Seminarreihe „Fachfrau im Zimmererhandwerk“ nicht wie geplant im März beziehungsweise April 2020 stattfinden. Für die ausgefallenen Veranstaltungen werden neue Termine angeboten.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Erster BGJ-Monat von Maxi Kirr

Nach einem Monat im Berufsgrundschuljahr-Zimmerer erzählt Maxi Kirr (16) aus Pittenhart: „Bisher gefällt es mir echt gut“, er macht sein BGJ an der Berufsschule Traunstein: „Der Unterricht ist ganz anders als früher an der Mittelschule. Man hat viel mehr Praxis und alles ist auf den späteren Beruf als Zimmerer ausgerichtet.“

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Ergebnisse der Gesellenprüfung 2020

Die jährliche Abfrage bei unseren Bayerischen Prüfungsausschüssen zu den Ergebnissen der Gesellenprüfungen im Sommer 2020 hat ein durchaus erfreuliches Resultat erbracht: Die diesjährige Durchschnittsnote von 3,05 im Theorieteil ist das bisher beste Ergebnis seit Beginn der Abfrage im Jahr 2004.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

10 Gründe, warum es sich lohnt im Zimmererhandwerk zu bleiben

Wer in einem großen Industrieunternehmen arbeitet, verdient auf den ersten Blick nicht schlecht. Doch wer genauer hinschaut, kann bei einem Industrie-Job auch schnell ins Grübeln kommen. Hier haben wir zehn Gründe zusammengefasst, warum es sich lohnt dauerhaft im Zimmererhandwerk zu bleiben.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

„Man muss kein Kerl sein, um im Zimmererhandwerk zu arbeiten“

Eine Frau auf der Baustelle – anfangs erntete Nicole Köppel schon ein paar erstaunte Blicke. Vor rund vier Jahren hat sie ihre Zimmerer-Ausbildung im elterlichen Betrieb in Döhlau begonnen, mittlerweile studiert sie Bauingenieurswesen an der Hochschule Coburg. Sie sagt: „Man muss nicht unbedingt ein Kerl sein, um im Zimmererhandwerk zu arbeiten – das können wir Frauen genauso!“

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Freisprechungsfeier in Weißenhorn

Am 19. September 2020 veranstaltete die Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm eine Freisprechungsfeier für die Junggesellen/-innen aus den Landkreisen Günzburg und Neu-Ulm. Dabei wurden 96 junge Handwerker aus 16 Innungen/Gewerken im Wirtschafts- und Bildungszentrum Weißenhorn freigesprochen, darunter auch einige Zimmerer-Gesellen.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.